Samsung Galaxy S22 Ultra mit 1 TB und Exynos 2200 kommt nach Europa

Samsung Galaxy S22 Ultra Pressebild
Quelle: Evan Blass

Spannende News zum kommenden Samsung Galaxy S22 Ultra. Wie nun zu lesen ist, soll das Modell auch mit 1 TB Speicher und 16 GB RAM nach Europa kommen. Preis? Ist noch nicht bekannt, dürfte wohl aber in die Region von mehr EUR 1.500,00 vordringen. Also ein richtig teurer Spaß.

Erst vor einigen Tagen machten Gerüchte die Runde, wonach es auch eine 1 TB-Modellvariante des Samsung Galaxy S22 Ultra geben soll. Samsung wird das Modell nur in ausgewählten Regionen veröffentlichen. Wichtige europäische Märkte werden dabei sein, wir können also mit einem solchen Modell auch in Deutschland rechnen.

Noch ist aber nicht bekannt, ob dieses Modell dann auch gleich zum Start der Reihe verfügbar sein wird oder aber erst später dann erscheinen wird. Vermutlich wird Samsung aber auf dem Release-Event am 8. Februar weitere Details für uns parat haben.

Ferner soll es wohl aber auch in Europa nur Exynos 2200-Varianten der Samsung Galaxy S22-Reihe geben. Heißt also auch, dass das S22 Ultra dann hierzulande mit dem Exynos 2200 erscheinen wird. Auch hier gab es ja in den vergangenen Tagen anderslautende Gerüchte.

Quelle(n):
Twitter (1|2)

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.