Samsung Galaxy S23 soll an allen Seiten breitere Ränder haben

Samsung Galaxy S23 Bezels
Quelle: Twitter

IceUniverse hat ein Bild geteilt, das besagt, dass Samsung’s kommendes Galaxy S23-Smartphone etwas breitere Ränder haben wird als das Galaxy S22. Vor ein paar Tagen enthüllte er die möglichen Abmessungen der Geräte der Galaxy S23-Serie, und der Vergleich der Ränder basiert auf diesem früheren Leak.

Mehr zu Samsung:

Den Informationen zufolge könnten die Ränder des kommenden Samsung Galaxy S23-Flaggschiffs um 0,15 mm verbreitert werden, wodurch es etwas dicker als sein Vorgänger wird. Im Vergleich zum Galaxy S21 kommt das Galaxy S22 mit dünneren Rändern daher, was sich bei den nächsten Flaggschiffen wieder zu ändern scheint.

Das geteilte Bild legt nahe, dass die Abmessungen des Galaxy S23 146,3 mm (Höhe), 70,9 mm (Länge) und 7,6 mm in der Breite betragen könnten. Es ist erwähnenswert, dass die Ränder aller vier Seiten offenbar breiter sein werden.

Mit den dickeren Rändern könnte Samsung die Widerstandsfähigkeit des Displays als zusätzlichen Schutz und äußere Beschädigungen weiter verbessern. Die dickeren Ränder werden aber sicherlich ein großer Grund für Kritik sein.

Quelle(n):
Twitter

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.