Samsung Galaxy S23 Ultra bekommt weitere Zertifizierungen

Samsung Galaxy S23 Ultra
Quelle: @OnLeaks

Die Samsung Galaxy S23-Serie soll im Februar nächsten Jahres vorgestellt werden. Die Leaks und Gerüchte reißen nicht ab, die immer Details dieser Telefone verraten. Kürzlich hat das Topmodell der Serie, das Samsung Galaxy S23 Ultra, ein paar neue Zertifizierungen erhalten.

Samsung’s kommendes Top-Flaggschiff Galaxy S23 Ultra hat nun die indische BIS und die thailändische NBTC Zertifizierungsbehörde mit der Modellnummer SM-S9189/DS besucht.

Obwohl die neuen Zertifizierungen nichts verraten, was wir nicht schon über das kommende Samsung Galaxy S23 Ultra wissen, heißt aber, dass die Telefone wohl bereits fertig entwickelt sein dürften.

Mehr zu Samsung:

Eine bemerkenswerte Änderung ist jedoch bei den Farbvarianten zu sehen. Einem früheren Leak zufolge wird das Unternehmen wahrscheinlich die Farboption des Ultra-Modells von Burgund durch Lavendel ersetzen, da Bora Purple in diesem Jahr sehr beliebt ist. Ansonsten wird es in den Farben Phantom Black, Cream und Green erhältlich sein.

Quelle(n):
Sammy Fans

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert