Samsung Galaxy Tab S7-Reihe bekommt Android 12L Update mit One UI 4.1.1

Samsung Galaxy Tab S7
Quelle: Samsung

Nun bekommen auch das Samsung Galaxy Tab S7 und Galaxy Tab S7+ das neueste Android 12L-basierte One UI 4.1.1-Update. Aktuell wird das Update von Samsung für die User auf dem südkoreanischen Markt verteilt, hierzulande dürfte es wohl in den nächsten Tagen dann ankommen.

Mehr zu Samsung:

Die neue One UI 4.1.1 basiert auf Android 12L und bringt neue Funktionen für Geräte mit großen Bildschirmen sowie Optimierungen für verschiedene Apps. Während die Taskbar-Funktion ein PC-ähnliches Multitasking-Erlebnis bietet, ermöglichen die geteilte Bildschirmansicht und die App-Paarungsfunktionen einen nahtlosen Zugriff auf verschiedene Apps.

Mit der neuen Taskbar-Funktion von Android 12L können Galaxy Tab S7- und Tab S7+-Nutzer einen schnelleren und intuitiveren App-Wechsel, mehr anpassbare Layouts, reibungsloses Multitasking und besser gerenderte Apps als je zuvor genießen.

Die Split-Screen-Ansicht unterstützt bis zu drei Bildschirme, die Taskleiste kann vorübergehend ausgeblendet werden, um eine realistischere Bildschirmansicht zu erhalten, Benachrichtigungen können direkt auf den geteilten Bildschirm gezogen werden und alle Apps können in einem gitterartigen Layout angezeigt werden.

Quelle(n):
Twitter

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.