Samsung Galaxy Z Fold 4: Neues Seitenverhältnis durch Fotos bestätigt

Samsung Galaxy Z Fold 4
Quelle: @OnLeaks

Mit der Veröffentlichung des Samsung Galaxy Z Fold 4 später in diesem Jahr könnte Samsung eines der größten Probleme angehen, die mit der Z Fold-Reihe seit seiner Vorstellung vor ein paar Jahren vorhanden sind. Das Galaxy Z Fold 4 könnte nämlich ein etwas breiteres Seitenverhältnis haben.

Diese angebliche Änderung des Seitenverhältnisses des Galaxy Z Fold 4 spiegelt sich in einigen Fotos wider, die kürzlich auf Twitter aufgetaucht sind. Die Fotos zeigen angeblich ein durchsichtiges Gehäuse (eines Drittanbieters?) für das kommende Samsung Galaxy Z Fold 4.

Und tatsächlich scheint das Seitenverhältnis des kommenden faltbaren Handys im Vergleich zum Galaxy Z Fold 3 etwas breiter zu sein – vorausgesetzt, die durchsichtige Hülle basiert auf genauen Messungen.

Es sieht nicht so aus, als würde Samsung das Design des Kameragehäuses für das Galaxy Z Fold 4 in diesem Jahr über den Haufen werfen. Die vorliegenden Fotos (und andere Renderings) deuten darauf hin, dass das Galaxy Z Fold 4 ungefähr das gleiche Außendesign wie das Galaxy Z Fold 3 haben könnte, mit ein paar kleinen Unterschieden.

Samsung dürfte das Galaxy Z Fold 4 möglicherweise im August vorstellen.

Quelle(n):
Twitter (1|2)

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.