Samsung reagiert auf Berichte, wonach Galaxy S21 FE-Produktion gestoppt wurde

Gestern wurde berichtet, dass Samsung die Produktion des Galaxy S21 FE gestoppt hat. Samsung hat gestern auf den Bericht reagiert. Das Unternehmen behauptet, dass es noch keine Entscheidung darüber gibt, ob die Produktion dieses Telefons eingestellt wird oder nicht.

Der Sprecher sagte lediglich: „Wir können nicht über die Details von noch nicht veröffentlichten Produkten sprechen, aber die sogenannte Aussetzung der Produktion ist noch nicht entschieden“. Der ursprüngliche Bericht aus Südkorea ist nicht mehr verfügbar und wurde gelöscht.

Da ist nun also wieder alles offen, eine endgültige Entscheidung soll also erst noch gefällt werden. Das lässt hoffen, dass der Release nun doch nicht in Gefahr sein könnte. Doch dazu müssen wir noch das offizielle Samsung-Statement abwarten.

Das Samsung Galaxy S21 FE soll im Sommer erscheinen und eine preisgünstige Variante der aktuellen Flaggschiff-Reihe werden. Einen genauen Termin für die Präsentation hat Samsung bisher aber noch nicht genannt.

Quelle(n):
ITHome

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.