Samsung startet Android 13 One UI 5 Beta für Galaxy S22-Reihe in Deutschland

Samsung Galaxy S22-Reihe
Quelle: Samsung

Ohne viel Aufsehen zu erregen hat Samsung nun die User der Galaxy S22-Reihe in Deutschland zum Start der Android 13 One UI 5.0 Beta eingeladen. Endlich ist hierzulande die Testversion für die neue Android-Iteration und Samsung-Benutzeroberfläche verfügbar.

Mehr zur Samsung Galaxy S22-Reihe:

Als Reaktion auf einen Tweet des bekannten Leakers UniverseIce, der den Start der One UI 5.0 Beta ankündigte, teilte der deutsche Galaxy S22-Besitzer @MehdiMa0507 einen Screenshot, der das Änderungsprotokoll des Android 13 Updates für sein Gerät zeigt.

Samsung hat sich bisher mit Details zu seinem kommenden Android 13-Update zurückgehalten. Es gibt aber eine ganze Reihe vieler neuer Ergänzungen und Änderungen, die Android 13 bzw. One UI 5 auf die Galaxy S22-Reihe bringen wird.

One UI 5 bietet bis zu 16 voreingestellte Farbthemen, die auf dem aktuellen Hintergrundbild basieren. Dies ist zusätzlich zu 12 Farboptionen für den Startbildschirm, Symbole und Schnelleinstellungen Panel. In Anlehnung an iOS 16 kann man mit Samsung’s neuestem Skin mehrere Widgets übereinander stapeln.

Auch die Kamera-App wurde im Rahmen von One UI 5 verbessert: Im Pro-Modus werden den Nutzern hilfreiche Tipps und Tricks gezeigt, um mehr aus den verschiedenen Kameras herauszuholen. Der Zoom-Balken reagiert nun noch schneller und erleichtert die einhändige Bedienung.

Quelle(n):
Twitter

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.