Tesla baut neuen riesigen Supercharger, könnte der größte der Welt werden

Tesla baut eine neue riesige neue Supercharger-Station, die wahrscheinlich die neue größte Station in Teslas Netzwerk weltweit werden wird.

Da Teslas Flotte schnell wächst, versucht der Autohersteller, seine Infrastruktur, wie Servicezentren, mobile Serviceflotte und Ladeinfrastruktur, aufrechtzuerhalten und zu vergrößern.

Letztere besteht hauptsächlich aus dem Supercharger-Netzwerk, das wohl einer der größten Aktivposten von Tesla ist. Das Wachstum des Netzwerks verlangsamte sich im vergangenen Jahr, als Tesla die Produktion der Version 3 des Kompressors hochfuhr.

Nun scheint Tesla den Einsatz des Supercharger beschleunigt zu haben, und es befindet sich ein massiver neuer Supercharger im Bau. Ein Tesla-Besitzer entdeckte eine große neue Kompressorstation in Firebaugh, Kalifornien:

Laut Formularen, die bei der Planungsabteilung des Bezirks Fresno eingereicht wurden, wird die Ladestation 56 Supercharger-Stände haben.

Tesla hat einige Ladestationen mit 50 Ladestationen in China. Aber mit 56 Stationen würde diese neue wahrscheinlich Teslas neue größte Supercharger-Station der Welt werden.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.