Xiaomi Mi 10T Pro: Hardware-Spezifikationen sind bekannt

In wenigen tagen wird es ein neues Flaggschiff von Xiaomi geben. Mit dem Xiaomi Mi 10T Pro dürfte ein neuer „Flaggschiff-Killer“ in den Startlöchern stehen.

Nun wurden das Xiaomi Mi 10T und Mi 10T Pro zertifiziert. Und dabei haben die Geräte dann auch gleich bisher vermutete Spezifikationen dann auch bestätigt.

Beim der Federal Communications Commission (FCC) in den USA und dem Bureau of India Standards (BIS) in Indien wurden die Geräte zertifiziert. Diese haben die Bezeichnung M2007J3SG und M2007J3SY.

Es ist auch davon auszugehen, dass die beiden Modelle auch den Weg zu uns nach Deutschland finden werden, wenn auch bisher noch kein Datum dafür bekannt ist.

Xiaomi Mi 10T (Pro) 5G Preise & Spezifikationen

Auf der Rückseite soll es eine Quad-Kamera bestehend aus einem 64 MP-Sensor (Mi 10T 5G) oder 108 MP-Sensor (Mi 10T Pro 5G), einem Weitwinkel sowie einem Zoom- oder Makrobjektiv und noch einem Tiefensensor aus

Als Display kommt ein LCD-Panel zum Einsatz, welches in der Pro-Version wohl 144 Hz Bildwiederholungsrate bieten soll. Der Fingerabdrucksensor ist im Gehäuserahmen im Power-Button untergebracht, was doch auf ein LC-Display hindeuten könnte.

Dazu gibt es dann noch im Xiaomi Mi 10T Pro 5G den Flaggschiff-SoC Qualcomm Snapdragon 865, 8 GB RAM , wahlweise 128 GB oder 256 GB internen Speicher und einen 5.000 mAh Akku. Es soll EUR 640,00 mit 8/128 GB kosten und nur EUR 666,00 für das Modell mit 256 GB Speicher.

Beim Xiaomi Mi 10T 5G soll ebenfalls der Qualcomm Snapdragon 865 verbaut sein, hier soll es aber nur 6 GB RAM und 128 GB Speicher geben. Es soll EUR 550,00 kosten.

Quelle(n):
GizmoChina

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.