Vivo X Fold: Design des ersten faltbaren Telefons von Vivo enthüllt

Vivo X Fold schematic
Quelle: Weibo

Das Vivo X Fold wird wahrscheinlich im April in China auf den Markt kommen. Es wird das erste faltbare Smartphone von Vivo sein. Der bekannte Tippgeber Digital Chat Station hat eine Design-Skizze veröffentlicht, die zeigt, was man vom Design des Vivo X Fold erwarten kann. Er enthüllte auch den internen Codenamen „Butterfly“ für das kommende faltbare Gerät.

Das Schema des Vivo X Fold zeigt, dass das Cover-Display einen gebogenen Rand und ein mittiges Punch Hole haben wird. Auf der Rückseite des Geräts befindet sich ein rundes Modul in einem rechteckigen Block. Es beherbergt einen LED-Blitz und eine Quad-Kamera.

Jüngsten Berichten zufolge kann das Vivo X Fold wie ein Buch aufgeklappt werden, um auf das innere, faltbare Display zuzugreifen. Beide Bildschirme sollen Gerüchten zufolge mit einem Ultraschall-Fingerabdruckscanner ausgestattet sein.

Mögliche Vivo X Fold Spezifikationen

Auf der Vorderseite des Vivo X Fold wird ein 6,5″ FullHD+ OLED-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz erwartet. Es wird wahrscheinlich mit einem internen 8″ Display mit QHD+-Auflösung und einer 120 Hz Bildwiederholrate erscheinen. Im Inneren soll der Snapdragon 8 Gen 1 werkeln.

Das rückseitige Kameramodul des Vivo X Fold wird von einer 50 MP Kamera angeführt. Sie wird von einer 48 MP Ultraweitwinkel-Linse, einer 12 MP-Telefotokamera mit 2-fachem optischen Zoom und einer 8 MP-Periskop-Telefotolinse mit 5-fachem optischen Zoom unterstützt.

Das Gerät wird von einem 4.600 mAh Akku mit Strom versorgt. Es wird Unterstützung für 80 Watt Schnellladung und 50 Watt kabelloses Laden bieten. Über die weiteren Kameras, den Arbeitsspeicher und die Speicherkapazitäten des Vivo X Fold gibt es derzeit noch keine Informationen.

Quelle(n):
Gizmochina (1|2)

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.