Wenn’s etwas teurer sein darf: Samsung Galaxy Z Fold 4 als Limited Edition mit Titan-Gehäuse und Meteoriten

Caviar Samsung Galaxy Z Fold 4
Quelle: Caviar

Das Samsung Galaxy Z Fold 4 ist das neueste Flaggschiff des Herstellers aus Südkorea. Nicht gerade günstig, mag man meinen. Aber wem der Preis von Samsung noch nicht exklusiv genug ist, der kann beim „Veredler“ Caviar ein kleines Vermögen ausgeben.

Mehr zu Samsung:

Caviar ist ja bekannt dafür, man man Smartphones – vorzugsweise von Samsung – mit Gold veredelt. Auch beim neuen Samsung Galaxy Z Fold 4 gibt es nun vier hochwertige, streng limitierte Varianten des faltbaren Flaggschiffs. Alle setzen auf ein verziertes Gehäuse aus Titan.

Caviar hat nun die „Heralds of the Galaxy“-Kollektion im Angebot und das Topmodell nennt sich „Golden Meteor“. Dieses ist weltweit auf 29 Stück limitiert und kostet stolze EUR 11.000,00. Das Gehäuse besteht dabei aus Titan und die dekorativen Element aus 24-karätigem Gold. Ein Teil der Rückseite wird mit Meteoriten-Gestein bedeckt.

Weitere Modelle sind das „Solar Eclipse“ für EUR 9.180,00, welche auf 99 Stück limitiert ist. Auch das Modell „Black Rain“ gibt es 99 mal und das Modell „Canyon Diablo“ gibt es für EUR 10.260,00 – jedoch nur 29 mal.

Quelle(n):
Caviar via Notebookcheck

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.