Xiaomi 12 Pro könnte doch eine Unter-Display-Kamera haben

Xiaomi 12 Pro Case-Designs Header
Quelle: GizmoChina

Es sieht so aus, als ob das Xiaomi 12 Pro doch mit einer Selfie-Kamera unter dem Display erscheinen könnte. Ein paar Videos, die MIUI 13 demonstrieren, sind aufgetaucht, und laut Android Headlines könnte es sich bei dem Gerät, das in den Videos gezeigt wird, um das kommende Xiaomi 12 Pro handeln.

Das Telefon in den Videos ähnelt keinem aktuellen Xiaomi-Telefon, was zu der Theorie führt, dass es sich tatsächlich um eines der kommenden Geräte der Xiaomi 12er-Serie des chinesischen Herstellers handeln könnte. Das fragliche Telefon hat leicht gewölbte Kanten, winzige Ränder und keine Kameraaussparung, was bedeutet, dass sich die Frontkamera unter dem Display befinden müsste.

Dieses mysteriöse Telefon scheint auch keine Hörermuschel zu haben. Das könnte bedeuten, dass Xiaomi die piezoelektrische Lautsprechertechnologie des alten Xiaomi Mi MIX wieder einführt.

Natürlich sind diese Videos und Berichte mit Vorsicht zu genießen, denn manchmal entfernen Hersteller Komponenten wie Selfie-Kameras digital aus den Videos, um die Schnittstelle deutlicher zu zeigen. Das bedeutet, dass es sich um ein digital generiertes Gerät handeln könnte, das nur dazu da ist, MIUI zu präsentieren.

Leaks zufolge sollte man erwarten, dass das Xiaomi 12, 12 Pro und 12 Ultra am 28. Dezember angekündigt werden.

Quelle(n):
Android Headlines

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.