Xiaomi bringt Android 10 und MIUI 11 auf das Mi Max 3 und Mi 8 Lite

Xiaomi hat die meisten seiner Smartphones nur zögerlich auf das Android 10-basierte MIUI 11 geupdated. Obwohl das Unternehmen das neue MIUI 11 für alle in Frage kommenden Modelle veröffentlicht hat, bleiben die meisten von ihnen immer noch auf Android 9 Pie hängen.

In einem überraschenden Schritt hat nun der chinesische Hersteller das auf Android 10 basierende MIUI 11 Global OTA-Update für das Mi Max 3 und Mi 8 Lite veröffentlicht.

MIUI 11
MIUI 11 (Quelle: Xiaomi)

Das Xiaomi Mi Max 3 erhielt erst im März ein auf Android 9 Pie basierendes MIUI 11-Update und nun überraschend Android 10. Das Xiaomi Mi 8 Lite hatte bereits im Dezember ein auf Android 10 basierendes MIUI 11-Update in China erhalten. Doch die globale Variante wartete noch immer darauf.

Das Update bringt die Version MIUI V11.0.1.0.QEDMIXM (1,8 GB) für das Xiaomi Mi Max 3, während das Xiaomi Mi 8 Lite MIUI V11.0.1.0.QDTMIXM (2,4 GB) bekommt. Beide Updates bringen die Android-Sicherheitspatches vom Februar 2020 mit. Diese Aktualisierungen werden wahrscheinlich die letzten für beide Modelle sein.

Default image
Jörn Schmidt
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Newsletter Updates

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um den Newsletter zu abonnieren und immer die neuesten News zu erhalten

Leave a Reply