Xiaomi und Oppo wollen es mit eigenen 5G Smartphone-Chips mit Qualcomm aufnehmen

Wollen die chinesischen Hersteller unabhängige Lieferketten schaffen, bevor sie das nächste Huawei werden?

Erst kürzlich berichtet, dass Google an einem eigenen Smartphone-Chip arbeitet, aber es sieht so aus, als ob das Unternehmen nicht der einzige Hersteller in der Android-Welt ist, das unabhängig werden will.

Wie nun berichtet wird, sollen auch Xiaomi und Oppo planen, ihre eigenen 5G-Chips zu entwickeln. Beide Hersteller scheinen bereit zu sein, es mit Qualcomm und MediaTek aufzunehmen.

Die Prozessoren sollen bereits zwischen Ende 2021 und Anfang 2022 auf den Markt kommen. Dabei heißt es, dass diese mit Sub-6Ghz-5G-Netzwerken kompatibel sein sollen. Mit dem unabhängigen Halbleiterunternehmen Unisoc soll ein weiterer Hersteller ebenfalls einen eigenen SoC auf den Markt bringen.

Die Nachricht kommt nicht wirklich überraschend, Chinas steigende Investitionen im Halbleiterbereich sind nicht zu übersehen. Das Land hat seine Bemühungen extrem verstärkt, Chips im eigenen Land zu produzieren, um nicht von ausländischen Lieferanten abhängig zu sein.

Bei vielen chinesischen Smartphone-Herstellern dürften dann vor 2 Jahren die Alarmglocken angegangen sein, als Huawei zum Spielball der Auseinandersetzung zwischen den USA und China wurde. Am Ende verlor der dann größte Smartphone-Hersteller der Welt den Zugang zu den Chips.

Solche harten Konsequenzen haben auch andere chinesische Smartphone-Hersteller möglicherweise zu befürchten, falls sich die Beziehungen zwischen den USA und China weiter verschlechtern sollten.

Eigene Chips werden auch sicherstellen, dass die Telefonhersteller ihre Geräte besser für den Stromverbrauch und Gesamtleistung optimieren können. Jedoch darf man nicht erwarte, dass die Chips von Qualcomm und MediaTek dann gleich über Bord geworfen werden. Bis dahin dürften dann noch ein paar Jahre vergehen.

Quelle(n):
DigiTimes

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.