ZDFmediathek: Das sind die Neuheiten im Oktober 2020

Nicht nur Netflix, Disney+ und Amazon Prime Video haben ihr Programm für den Oktober bekannt gegeben, auch die ZDFmediathek hat ein interessantes VoD-Angebot für den Oktober zu bieten.

Die meisten werden gar nicht wissen, dass auch die Öffentlich-Rechtlichen ein VoD-Angebot haben. Und das im Prinzip kostenlos, wenn man von den Rundfunkgebühren absieht.

Oktober 2020 Highlights in der ZDFmediathek

  • online ab Montag, 5. Oktober 2020 – „Trackers – Rote Spur“ – Serie nach Deon Meyers Roman –  Geheimdienstchefin Janina Metz steht vor ihrer größten Herausforderung: Eigentlich soll ihre Abteilung aufgelöst werden, bis sie von einem geplanten Anschlag in Südafrika erfährt. Drahtzieher ist eine kleine Gruppe von Islamisten.
  • online ab Freitag, 9. Oktober 2020 – „Killing Mike“ – neoriginal-Thrillerserie mit acht Folgen –  In der kleinen Gemeinde Balling auf der dänischen Insel Fünen verbreitet Dorftyrann Mike Angst und Schrecken. Keiner ist vor ihm sicher, bis eine kleine Gruppe von Dorfbewohnern sich entschließt, Mike umzubringen.
  • online ab Montag, 12. Oktober 2020 – Kinofilm „Das schweigende Klassenzimmer“ – Deutschland 1956: Um ein Zeichen der Solidarität für die Opfer des Aufstands der Ungarn in Budapest zu setzen, schweigt eine Klasse im ostdeutschen Stalinstadt eine Minute lang. Von der Kreispartei kommt die Anweisung, die Sache zu untersuchen.
  • online ab Mittwoch 14. Oktober 2020 – „Breaking Even“ – sechsteilige neoriginal-Dramaserie –  Zwei ungleiche Frauen, die rebellische Aussteigerin Jenny und die Juristin Nora, kämpfen für die Wahrheit in einem Skandal um einen milliardenschweren Familienkonzern.
  • online ab Samstag, 24. Oktober 2020 „Ella Schön“ – zwei neue Folgen der „Herzkino“-Reihe –  Ella steht unter Schock: Die angehende Anwältin mit Asperger-Autismus verliert durch einen Brand ihr Zuhause. Zum Start der beiden neuen Filme stehen alle bisherigen Folgen in der ZDFmediathek zur Verfügung.
  • online ab Montag, 26. Oktober 2020 – „Jussi Adler-Olsen: Verachtung“ – vierter Thriller – Seit Jahren widmen sich Carl Mørck und sein Kollege Assad gemeinsam ungelösten Kriminalfällen. Doch in wenigen Tagen wird Assad versetzt. Dabei steht den Ermittlern die schwerste Prüfung noch bevor, als ein neuer Fall auf ihrem Tisch landet.

Quelle(n):
Caschys Blog

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.