Carl Pei’s Nothing soll Anfang nächsten Jahres sein erstes Telefon auf den Markt bringen

Nothing Logo
Quelle: Nothing

Nothing hat Anfang dieser Woche eine neue Partnerschaft mit Qualcomm angekündigt. Es hat den Anschein, als könnte der Hersteller an seinem ersten Smartphone arbeiten. 91Mobiles zufolge plant das Startup von Carl Pei, das Gerät Anfang nächsten Jahres auf den Markt zu bringen.

Obwohl es keine Hinweise auf Spezifikationen oder Funktionen des möglichen Telefons gibt, wird es wahrscheinlich von einem Qualcomm Snapdragon-Chipsatz angetrieben werden. Es wurde bereits bestätigt, dass die Snapdragon-Plattform von Qualcomm für künftige Technologieprodukte eingesetzt wird.

Im Januar dieses Jahres erwarb Nothing die Marke Essential von Andy Rubin, einschließlich aller Markenrechte, Logos und Patente. Es besteht eine gute Chance, dass das erste Telefon von Nothing was von Essential haben wird.

Das einzige Produkt, das Nothing derzeit verkauft, sind die kabellosen Ohrhörer Ear (1). Die im Juli dieses Jahres angekündigten Kopfhörer bieten aktive Geräuschunterdrückung und eine Reihe anderer erstklassiger Funktionen zum Preis von unter EUR 100,00.

Quelle(n):
91Mobiles

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.