EMUI 10: 35 Huawei-Smartphones sollen das Update erhalten

EMUI 10 Logo

Huawei hat nun angekündigt, dass man 35 Smartphones mit der neuen Benutzeroberfläche EMUI 10 versorgen will. Über 150 Millionen Nutzer sollen davon profitieren können.

Im September wird Huawei damit beginnen, die Beta von EMUI 10 basierend auf Androdi Q zu starten. Man hat sich vorgenommen, dann 35 Smartphone-Modelle mit EMUI 10 danach zu versorgen. Damit würden mehr als 150 Millionen Huawei User in den Genuss von Android Q kommen.

Das Huawei P30 und P30 Pro werden als die ersten beiden Modelle am 8. September die Beta bekommen. In den folgenden Wochen sollen dann weitere Modelle folgen.

Was die User dann von der neuen Benutzeroberfläche erwarten können, konnte man bereits in zwei Videos sehen. Am Design wird ein wenig geschraubt werden.

Werde Mitglied in der Huawei Gruppe auf MeWe | Facebook

Auch die finale Version von EMUI 10 mit Android Q werden wir noch im September sehen. Denn angeblich sollen das Huawei Mate 30 und Mate 30 Pro bereits am 19. September erscheinen – mit EMUI 10.

Quelle(n):
@HuaweiEMUI

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 18947 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*