Google Pixel 3a (XL) offiziell ausverkauft, Pixel 4a Start steht bevor

Google Pixel 4a Render

Das Google Pixel 3a (XL) ist offiziell ausverkauft, der Pixel 4a Start steht bevor. Vermutlich wird nun doch in den nächsten Jahr das nächste Mittelklasse-Smartphone von Google vorgestellt werden.

Schon seit Monaten gibt es Informationen zum Google Pixel 4a. Und eigentlich sollte es auch schon im Mai vorgestellt werden. Aus bekannten Gründen wurde das verschoben. Und dann gab es ein wahres HickHack um den möglichen Termin der Vorstellung.

Dann wurde es auf Juni verschoben, dann auf Juli und am Ende auf Oktober. Dann war plötzlich wieder von einem möglichen Start im Juli die Rede. Mittlerweile ist das Gerät auch bei der FCC aufgetaucht.

Google stellt Pixel 3a (XL) ein

Nun hat Google auch gegenüber Android Police bestätigt, dass das Pixel 3a (XL) eingestellt wurde. Nun erfolgt der Abverkauf, die Lager dürften dann schnell leer sein und Platz für das Pixel 4a bieten.

Das dürfte bedeuten, dass wir sehr bald den Nachfolger sehen werden. Und das können wir vom Pixel 4a erwarten:

  • 5,81″ OLED FHD+ Display (2.340 x 1.080 Pixel)
  • Qualcomm Snapdragon 730 (ohne 5G), Titan M-Sicherheitschip
  • 6 GB RAM, 64/128 GB Speicher
  • USB-C, 3.080 mAh Akku, 18 W Schnellladen
  • 12 MP Kamera mit optischer Bildstabilisierung
    8 MP Frontkamera, 84° Weitwinkel
  • 1080p 30fps, 1080p 60fps, 1080p 120fps, 720p 240fps, 4K 30fps für die Rückkamera und 1080p 30fps für Frontkamera
  • Schwarz, Blau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.