Google Pixel 4a offiziell vorgestellt

Das Google Pixel 4a ist offiziell. Das neue Budget-Phone leistet mehr und kostet weniger als sein Vorgänger. Doch bis wir es kaufen können, dauert es noch eine Weile.

Auch wenn es bereits heute vorgestellt wurde, bis man das Google Pixel 4a wird kaufen können, muss man sich noch 2 Monate gedulden. Viel zu lange und leider hat Google hier nun die völlig falsche Taktik gewählt. Denn bis dahin wird es weitere starke Konkurrenz aus China geben.

Google Pixel 4a
Google Pixel 4a (Quelle: Google)

Es gibt nur eine Ausstattung und eine Farbe, 6 GB RAM +128 GB Speicher und Just Black, dass war es auch schon. Die restlichen technischen Details waren seit Monaten bekannt, der Übersicht halber hier nochmals die kompletten Daten:

Google Pixel 4a Spezifikationen

  • Display: 5,81″ OLED FullHD+ mit 2.340×1.080 @60fps
  • Prozessor: Qualcomm Snapdragon 730 Octa-Core (6x 1,8 Gigahertz; 2x 2,2 Gigahertz)
  • GPU: Adreno 618
  • Arbeitsspeicher: 6 GB LPDDR4x
  • Konnektivität: Dual SIM (1x Nano-SIM, 1x eSIM)
  • WLAN 2,4 GHz + 5 GHz (802.11 s/b/g/n/ac 2×2 MIMO)
  • Bluetooth 5.1
  • NFC
  • GPS, GLONASS, Galileo, QZSS, Beidou
  • Netz (2×2 MIMO, CAT 12 Download, CAT 5 Upload)GSM/EDGE: Quadband (850, 900, 1.800, 1.900 MHz)
  • UMTS/HSPA+/HSDPA: Frequenzbänder 1/2/4/5/8
  • LTE-Frequenzbänder: 1/2/3/4/5/7/8/12/13/17/20/25/26/28/32/38/39/40/41/66/71
  • Speicher: 128 GB
  • Kamera: Rückkamera: 12,2 MP, f/1.7 (Autofokus mit Dual-Pixel-Phasenerkennung, OIS, EIS)bis zu: 4K 30 fps, 1080p 120 fps, 720p 240 fps
    Frontkamera: 8 MP, f/2.0 (Fixfokus)bis zu 1080p 30 fps
  • Akku: 3.080 mAh
  • Abmessungen und Gewicht: 144 x 69,4 x 8,2 mm, 143 g
  • Besonderheiten: Stereolautsprecher, Titan-M-Sicherheitschip, 18W-Netzteil, Fingerabdruckscanner auf der Rückseite, Punch-Hole im Display

Das Google Pixel 4a wird zum Preis von EUR 349,00 ab dem 10. September 2020 vorbestellbar sein. Ab dem 1. Oktober 2020 ist das Smartphone dann erhältlich.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.