Huawei Mate 50-Reihe soll angeblich am 7. September vorgestellt werden

Huawei Mate 50 Pro Render
Quelle: HoiIndi

Nach den immer noch vorhandenen US-Sanktionen gegen Huawei hat der Hersteller beschlossen, nicht mehr jedes Jahr zwei Flaggschiff-Modelle herauszubringen, sondern nur noch ein Flaggschiff-Modell pro Kalenderjahr. Die Huawei P-Reihe wechselt nun mit der Huawei Mate-Reihe – und in diesem Jahr soll es nun die Huawei Mate 50-Reihe geben.

Mehr zu Huawei:

Laut ITHome wird die Huawei Mate 50-Serie am 7. September vorgestellt werden. Es soll bis zu vier verschiedene Varianten geben, darunter das Huawei Mate 50e, Mate 50, Mate 50 Pro und Mate 50 RS. Alle drei außer dem Huawei Mate 50 RS könnten von Huaweis eigenem Kirin 9000S angetrieben werden.

Huawei hat nicht genügend Lagerbestände seines Kirin 9000S-Chips, um alle vier Modelle zu versorgen. Daher soll dort ein aktueller Qualcomm-Chipsatz zum Einsatz kommen, der allerdings modifiziert wurde und nur 4G/LTE unterstützt.

Noch gibt es aber keine offizielle Bestätigung von Huawei, ob dann an diesem Tag wirklich die Mate 50-Reihe vorgestellt werden wird.

Quelle(n):
ITHome

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.