MediaTek-Roadmap aufgetaucht: Das können wir vom größten Smartphone-Chip-Hersteller erwarten

MediaTek soll am Dimensity 2000 5-nm SoC und dem Dimensity 1200 6-nm SoC arbeiten. Der Dimensity 1200 soll angeblich im ersten Quartal 2021 vorgestellt werden.

Der Dimensity 2000, der im Q1/2022 erwartet wird, soll ein ARM Cortex X2 sowie ARM Cortex-A79 CPU zusammen mit der ARM Mali G79-GPU verwenden, die voraussichtlich später in diesem Jahr vorgestellt werden.

Qeulle: Weibo

MediaTek hat seinen neuen Dimensity-Prozessor für 2021 angeteasert, der auf einem Event am 20. Januar vorgestellt werden soll. Dabei soll es sich um den Dimensity 1200 handeln. Das Unternehmen hat bereits bestätigt, dass es einen neuen 6-nm 5G-SoC mit Cortex-A78-CPU vorstellen wird, der mit bis zu 3 GHz getaktet ist.

Aufgetauchte AnTuTu-Benchmark-Ergebnisse des SoCs zeigten eine bessere Leistung im Vergleich zum Snapdragon 865. Es soll Quad-Core Cortex-A78 zusammen mit Quad-Core Cortex-A55 und Mali-G77-GPU verwenden und LPDDR5 RAM und UFS 3.1 Unterstützung bieten.

Quelle(n):
Weibo (2)

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.