Nächster Huawei-Hammer: Faltbares Mate X kommt nur in China auf den Markt

Huawei Mate X Pressebild

Da ist auch schon die nächste schlechte Nachricht! Das faltbare Huawei Mate X wird nämlich nicht außerhalb Chinas verkauft werden. Das ist der jetzige Stand der Dinge!

Schade. Das Huawei Mate X wird es auch nicht zu uns nach Deutschland schaffen. Nach diversen Verschiebungen sollte es ja eigentlich im November starten. Doch daraus wird auch nichts, dem US-Bann sei Dank.

Das faltbare Modell wird also deutlich ins Hintertreffen geraten. Hierzulande ist die Konkurrenz von Samsung mittlerweile am Start. Doch das Mate X kam bei vielen deutlich besser an, moderner und besser war es für viele.

Auf dem Mate 30 Release-Event musste nun Huawei CEO Richard Yu allerdings die bittere Pille bekannt geben. Vermutlich sind auch hier die fehlenden Google-Dienste und -Apps dann Schuld.

Werde Mitglied in der Huawei Gruppe auf MeWe | Facebook

Nun gut, wir müssen uns wohl damit abfinden, dass Huawei derzeit voll unter die Räder kommt. Jedenfalls außerhalb Chinas ist das mit den Smartphones wohl extrem schwer in naher Zukunft.

Quelle(n):
SmartDroid

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 19391 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*