Offiziell: Android 11-Update kommt auf weitere Xiaomi-Handys

Xiaomi verteilt seit einiger Zeit das Android 11-Update an einige seiner Telefone. Die Xiaomi Mi 10-Serie hat das Update bereits bekommen, aber auch die Redmi K30-Serie. Kürzlich hat auch das Poco F2 Pro in Europa die Aktualisierung bekommen.

Laut Manu Kumar, Xiaomi Global VP, und MD Xiaomi India, wird das Unternehmen das Android 11-Update auf weitere Mi- und Redmi-Handys ausrollen. Aber es gibt noch keinen Zeitrahmen, wann die jeweiligen Updates verteilt werden.

Es wird vorher für viele Modelle noch Betas geben, bevor es das finale Android 11 Update dann geben wird. Das zeigt auch, dass es bei vielen Modellen noch eine ganze Weile dauern kann, bis da was ausgerollt werden wird.

Einige der in Frage kommenden Telefone könnten jedoch das Android 11-Update sogar mit MIUI 12.5 erhalten, mit dessen Entwicklung voraussichtlich nächste Woche begonnen wird.

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.