OnePlus 10 Pro steigt in die Stratosphäre auf und nimmt erstaunliche Bilder auf [Video]

OnePlus 10 Pro Horizon Promo
Quelle: OnePlus

Mit einer Kamera des schwedischen Traditionsherstellers Hasselblad wurden die ersten Bilder auf dem Mond aufgenommen. Heute ist die zuverlässige Technologie von Hasselblad im OnePlus 10 Pro integriert – ausgestattet mit einer Hasselblad-Mobilkamera der zweiten Generation. Um die herausragende Bildqualität und Zuverlässigkeit der Kamera zu demonstrieren, hat OnePlus das neue Flaggschiff auf seine bisher weiteste Reise geschickt: 38.000 Meter hoch in die Stratosphäre, bei Windgeschwindigkeiten von 200 km/h und Temperaturen von bis zu minus 60 Grad.

Mission „Capture the Horizon“

Um die Bilder des Horizonts aus der Stratosphäre aufzunehmen, wurde das OnePlus 10 Pro in einer speziell entwickelten Halterung an einem Wetterballon befestigt. Diese Halterung schützte die Smartphones vor den extremen Außentemperaturen. Eine extra entwickelte App zur Fernsteuerung half dabei, die Bilder zum richtigen Zeitpunkt und mit den richtigen Einstellungen aufzunehmen. Mithilfe meteorologischer Berechnungen konnten die Smartphones am Ende ihrer Reise geborgen werden. Das Ergebnis sind spektakuläre Bilder vom Horizont.

Die Community als Herzstück der DNA von OnePlus wurde aktiv in die Kampagne eingebunden: Sie waren an der Namensgebung für das Halterungsmodul beteiligt und trugen zu der ereignisreichen Reise in die Stratosphäre bei. Von der Unterstützung vor Ort bis hin zur Wiederbeschaffung der Geräte kam die OnePlus Community zusammen und zeigte ihre „Never Settle“-Einstellung, um die außergewöhnliche Aktion durchzuführen.

„Seit der Markteinführung der OnePlus 9 Serie arbeiten wir eng mit Hasselblad zusammen, um gemeinsam die Kameratechnologie der OnePlus Flaggschiffe weiterzuentwickeln. Im zweiten Jahr unserer Partnerschaft mit Hasselblad haben wir nun die Farben der zweiten Generation der mobilen Hasselblad-Kamera weiterentwickelt und verbessert. Unsere Kampagne „Capture the Horizon“ ist von Hasselblads historischer Reise ins All inspiriert. Wir waren zuversichtlich, dass auch unsere mobile Kamera die gleiche Bildqualität liefern würde. Wir freuen uns sehr über die atemberaubenden Bilder des Horizonts, die das OnePlus 10 Pro aufgenommen hat, und sind stolz darauf, den OnePlus-Nutzern diese bewährte Kameraqualität zeigen zu können.“

Kate Parkyn, Associate Marketing Director, OnePlus Europe

Mobile Hasselblad Kamera der zweiten Generation

Für das OnePlus 10 Pro hat OnePlus eng mit Hasselblad zusammengearbeitet, um die Farbverarbeitung in über 500 Anwendungsszenarien und unter extremen Wetterbedingungen genau abzustimmen. Dadurch konnte die Farbleistung und -stabilität deutlich verbessert werden. Es ist diese Liebe zum Detail in Kombination mit der Billion Color Solution von OnePlus, die es Nutzern ermöglicht, jede Aufnahme in höchster Bildqualität zu machen.

Als erstes Smartphone von OnePlus ist das OnePlus 10 Pro mit einem Kamerasystem ausgestattet, das in voller 10-Bit-Farbe aufnimmt und eine natürlichere und feinere Farbdarstellung liefert. Der Vorteil von 10-Bit-Farben: sanftere Farbübergänge ohne Farbsäume. So können 64-mal mehr Farben verarbeitet werden als bei Smartphones, die lediglich mit 8-Bit-Farben aufnehmen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.