Oppo Find X5 Pro: Das DXOMARK-Ergebnis ist da

Oppo Find X5 Pro
Quelle: Oppo

Das Oppo Find X5 Pro wurde am März dieses Jahres vorgestellt. Und erst jetzt wurde vom Oppo-Flaggschiff der DXOMARK-Score veröffentlicht. Ein gutes oder eher schlechtes Omen? Jedenfalls hat man sich ein knappes halbes Jahr Zeit mit der Veröffentlichung gelassen.

Mehr zu Oppo:

Heute hat DXOMARK den Image Score des Oppo Find X5 Pro bekannt gegeben, der bei 130 Punkten liegt und das Gerät auf Platz 22 im Ranking führt. Dies dürfte wohl doch eine mittelschwere Enttäuschung für den Hersteller sein, da hatte man sich sicherlich mehr erhofft.

Oppo Find X5 Pro DXOMARK
Quelle: DXOMARK

Kamera-Spezifikationen des Oppo Find X5 Pro:

  • Primärkamera: 50 MP-Sensor, 80° Sichtfeld, f/1.7 Blende, OIS, AF
  • Ultraweitwinkel: 50 MP-Sensor, 110° Sichtfeld, Objektiv mit f/2,2-Blende, AF
  • Tele 1: 13 MP-Sensor, 45° Sichtfeld, Objektiv mit f/2,4-Blende, AF

Pro:

  • Gute Klangqualität bei Aufnahmen, auch bei hoher Lautstärke
  • Hervorragendes Ladeerlebnis, Spitzenwert beim Laden im Ultra-Premium-Segment
  • Gute Farbwiedergabe des Displays
  • Gut ablesbar bei schlechten Lichtverhältnissen und in Innenräumen, Helligkeit wird an die Tageszeit angepasst
  • Gut für Weitwinkelaufnahmen
  • Gut für Vlogging aus kurzer Entfernung bei Verwendung der Frontkamera

Contra:

  • Unterdurchschnittliche Audio-Wiedergabeleistung
  • Nicht geeignet für die Wiedergabe von HDR10-Inhalten bei schlechten Lichtverhältnissen
  • Nicht geeignet für das Fotografieren von Szenen mit hohem Dynamikumfang, wie Porträts mit Gegenlicht
  • Begrenzte Gesamtbildqualität der Frontkamera in diesem Preissegment

Quelle(n):
DXOMARK

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Ein Kommentar

  1. Na ja. Wenn das Pixel 6a auch 130 Punkte bekommt, dann stimmt doch hier etwas nicht. Das Samsung Galaxy 22 Ultra hat übrigens mit 131 Punkten auch nur einen Punkt mehr. Wir nehmen es zur Kenntnis…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.