Poco M2 Pro offiziell vorgestellt

Das Poco M2 Pro wurde offiziell vorgestellt. Doch es ist nur für Indien gedacht, ein offizielle Verkauf hierzulande ist nicht geplant. Dennoch könnt ihr das Modell auch bei uns längst kaufen.

Das neue Poco-Smartphone ist ein Mittelklasse-Modell, welches in verschiedenen Speichervarianten angeboten angeboten wird. Optisch & technisch ist es ein Mix aus dem Redmi Note 9S und Redmi Note 9 Pro.

Und daher braucht ihr nicht traurig sein, wenn man das Poco hierzulande nicht bekommt, kauft einfach ein Redmi und ihr habt das gleiche zu Hause.

Poco M2 Pro Spezifikationen

Das Poco M2 Pro ist mit einem 6,67″ FullHD+-Display ausgestattet. Im Inneren werkelt der Qualcomm Snapdragon 720G, dieser hat wahlweise 4 GB RAM + 64 GB Speicher oder 6 GB RAM + 128 GB Speicher als Unterstützung.

Auf der Rückseite ist eine Quad-Kamera mit 48 MP-Hauptsensor + 8 MP Ultra-Weitwinkelkamera + 5 MP Makro und 2 MP-Tiefensensor verbaut, auf der Vorderseite eine 16 MP Kamera in einem „Punch Hole“. Der Fingerabdrucksensor ist seitlich am Gerät angebracht. Der Akku hat eine Kapazität von 5.000 mAh auf und lässt sich mit 33 Watt aufladen.

Das Poco M2 Pro wird in den drei Farben Out Of The Blue, Green and Greener und Two Shades of Black für umgerechnet ab EUR 165,00 erhältlich.

Quelle(n):
Flipkart

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.