Poco M4 Pro bereits vorab vom Hersteller geleakt

Poco M4 Pro
Quelle: Poco

Heute wird die Vorstellung des Poco M4 Pro erwartet. In den letzten Tagen gab es ja bereits zahlreiche Leaks zu dem Modell. Nun legt der Hersteller aber selbst noch einmal nach und zeigt das Design und bestätigt wichtige Spezifikationen noch vor dem Release.

Mit dem Poco M4 Pro erwarten wir nun die Ankunft des reinen LTE-Modells. Das 5G-Modell gibt es ja schon einige Monate. Poco hat nun bereits ein Video veröffentlicht, in dem das Gerät vorgestellt wird, samt der Spezifikationen.

Demnach setzt man beim Poco M4 Pro auf ein 6,43″ 90 Hz AMOLED-Display mit einer Spitzenhelligkeit von 1.000 Nits. Im Inneren soll der MediaTek Helio G96 werkeln, dieser soll von 6 GB RAM unterstützt werden.

Auf der Rückseite soll eine 64 MP Hauptkamera, eine 8 MP Ultraweitwinkel-Kamera und eine 2 MP Makro-Kamera verbaut sein, auf der Vorderseite eine 16 MP Selfie-Kamera. Das Poco M4 Pro ist 8,09 Millimeter dünn, 179 Gramm leicht und nach IP53 zertifiziert. Es kommt MIUI 13 zum Einsatz, hier wohl endlich komplett ohne Werbung. Es ist in den Farben Blau, in Gelb oder in Schwarz erhältlich.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.