Resident Evil 4 Remake: PS4-Version angekündigt

Resident Evil 4
Quelle: Capcom

Capcom hat auf dem Tokyo Game Show 2022 Capcom-Showcase angekündigt, dass das kommende Remake von Resident Evil 4 auch für PlayStation 4 erscheinen wird und das Fans sich auf ein Resident Evil-Showcase im Oktober freuen dürfen. Ein konkreter Showcase-Termin wurde noch nicht genannt.

Resident Evil 4 ist, wie bereits die beiden Remakes zu Resident Evil 2 und 3 eine Neuinterpretation des Originalspiels, dass versucht, den Horror von damals auf ein neues moderneres Niveau zu heben. Das anders als es noch in den Vorgängern der Fall war, in Resident Evil 4 seine Stärken aus der Gefahr des Unbekannten, Panik und Terror zieht.

Durch den Einsatz der modernen RE-Engine und einigen neuen Design-Entscheidungen soll das Remake von Resident Evil 4 seinen Horror noch stärker aus diesen Grundelementen ziehen. Und ja, Leon kann jetzt zielen und gehen gleichzeitig.

Resident Evil 4 erscheint am 24. März 2023 für PC, Xbox Series und PS5 (+PSVR2 Content). (Shock²)

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.