Samsung Galaxy Note 10 (Pro) mit konventionellen Buttons und 3-fach Offenblende

Samsung Galaxy Note 10 vs Galaxy Note 10 Pro Render

Samsung Galaxy Note 10 vs Galaxy Note 10 Pro Render

Frische News zum Samsung Galaxy Note 10 (Pro). Das Design ohne jegliche Buttons wurde wohl verworfen. Außerdem soll es eine Kamera-Revolution geben.

Samsung hat sich noch einmal umentschieden und das endgültige Design für das Galaxy Note 10 und Galaxy Note 10 Pro festgelegt. Die Buttons sind nicht tot! Wir werden also doch ganz konventionelle Buttons sehen.

Es gab ja wohl mal Überlegungen, die Bedienung und das Design komplett ohne Buttons zu realisieren. Doch schon vor ein paar Tagen war klar, dass man das so nicht umsetzen wird.

Dennoch muss sich der User von zwei Sachen verabschieden. Es wird keinen 3,5 mm Klinkenanschluss mehr geben und auch der ungeliebte Bixby-Buttons soll wohl nicht mehr verbaut werden.

Auch zur Kamera des Samsung Galaxy Note 10 (Pro) gibt es noch ein paar neue Informationen. Demnach soll eine 3-fach Offenblende von f/1.5; f/1.8 und f/2.4 geplant sein. Damit sollen bei schlechten Lichtverhältnissen bessere Bilder aufgenommen werden können.

Werde Mitglied in der Samsung Gruppe auf MeWe | Facebook

Am 7. August dürften wir dann mehr wissen, dann sollen die neuen Flaggschiffe präsentiert werden.

Quelle(n):
https://www.androidpolice.com/2019/06/20/rumor-galaxy-note-10-wont-have-headphone-jack-or-volume-and-power-keys/
https://twitter.com/UniverseIce/status/1141608857220681728

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 19425 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*