Samsung Galaxy Note-Reihe ist tot, doch sie wird nicht sterben

Samsung Galaxy Note 21 Ultra 5G Render
Quelle: LetsGoDigital

Ist die Samsung Galaxy Note-Reihe nun tot oder nicht? So wirklich einig scheint man sich darüber noch nicht zu sein. Fest steht nur, in diesem Jahr hatte es kein Samsung Galaxy Note 21 gegeben. Doch das muss nicht heißen, dass es nie wieder ein Note-Modell gibt! Oder doch? Auf Twitter kursiert nun das Gerücht, wonach die Samsung Galaxy Note-Reihe tot ist, aber dennoch nicht sterben wird.

Wenn es nach Ice universe geht, dann werden wir keine neue Samsung Galaxy Note-Modelle sehen. Heißt also auch, dass es kein Samsung Galaxy Note 22 im kommenden Jahr geben wird. Doch das muss nicht heißen, dass es keinen Erben geben wird. Da scheint man bei Samsung Ersatz gefunden zu haben, in Form der kommenden Galaxy S22-Reihe.

Denn, so kann man lesen, es soll bei den zukünftigen Flaggschiffen der Samsung Galaxy S-Reihe mehr „Note-Feeling“ geben. Dies soll erreicht werden durch eine Nutzung des S Pen auch für das Galaxy S22 und Galaxy S22+ und auch ein etwas kantigeres Design, welches ein wenig an die Note-Reihe erinnern soll. So soll versucht werden, die Fans der Note-Reihe zur Galaxy S-Reihe zu lotsen.

Noch ist aber nichts offiziell, auch hier handelt es sich mal wieder nur um ein Gerücht. auch wenn das Leak aus einer zuverlässigen Quelle stammt, muss es immer noch nichts heißen. Denn gerade beim Thema Note-Reihe gibt es einfach zu viel Wirrwarr.

Quelle(n):
Twitter (1|2)

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.