Samsung Galaxy S11 wird in der Lage sein, 8K Videoaufnahmen zu machen

Die kommende Samsung Galaxy S11-Reihe dürfte beim Thema Kamera wieder ganz vorne mitmischen. Nun scheint auch bestätigt zu sein, dass das Flaggschiff Videos mit 8K wird aufnehmen können.

Quellen von SamMobile bestätigen, dass das Samsung Galaxy S11 tatsächlich in der Lage sein wird, 8K-Videos aufzunehmen. Der erste Hinweis auf diese Möglichkeit kam mit der Ankündigung des Exynos 990-Prozessors.

Der neue Flaggschiff-SoC wird das Galaxy S11 antreiben und besitzt die Fähigkeit, 8K-Videos mit 30 Bildern pro Sekunde aufzunehmen.

Ein APK-Teardown der Samsung Camera App, die in der vierten One UI 2.0 Beta-Firmware enthalten ist, hatte Referenzen im Code für 8K Videoaufnahmen. Das war ein weiterer Hinweis auf die Chancen dieses Features für die Galaxy S11.

Es wird erwartet, dass das Samsung Galaxy S11 über eine 108 MP Kamera verfügt. Einer der Gründe, warum die Kamera des neuen Flaggschiffes den Codenamen „Hubble“ trägt, ist, dass sie voraussichtlich auch den 5-fachen optischen Zoom unterstützen wird. Die Zoomkamera wird auch die optische Bildstabilisierung unterstützen.

Mit dem Samsung Galaxy S11 Release ist wahrscheinlich Ende Februar 2020 zu rechnen.

Alles zum Samsung Galaxy S11

Default image
Jörn Schmidt
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Newsletter Updates

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um den Newsletter zu abonnieren und immer die neuesten News zu erhalten

Leave a Reply