Samsung Galaxy S21 FE soll nun doch nicht erscheinen, Oktober-Start abgesagt

Samsung Galaxy S21 FE Header
Quelle: AndroidHeadlines

Großer Schock am Montagmorgen. Denn nun wird berichtet, dass das Samsung Galaxy S21 FE endgültig abgesagt wurde und wohl nicht mehr erscheinen wird. Samsung selbst hatte ja mittlerweile kaum noch Hoffnungen für das Modell gehabt und mögliche Verkaufszahlen bereits deutlich gesenkt. Als dann bekannt wurde, dass man bisher nur 10.000 Modelle produziert habe, war das doch schon eine große Enttäuschung.

War es das endgültig für das Samsung Galaxy S21 FE? Das Gerät ist bereits auf einige Verzögerungen gestoßen, und die weltweite Chip-Knappheit hat angeblich dazu geführt, dass das Gerät nicht wie ursprünglich geplant, im August erschienen ist. Am Sonntag hierß es nun aus Südkorea: „Wir haben das für Mitte Oktober geplante Online-Unpacked des Galaxy S21FE abgesagt“, und sagte: „Wir überprüfen die Markteinführung des Smartphones selbst.“

Dem Bericht zufolge gibt es zwei Gründe, warum Samsung darüber nachdenkt, das Gerät abzusagen. Grund für die Entscheidung sollen die starken Verkaufsleistung des Samsung Galaxy Z Flip 3 sein; das Telefon verkauft sich Berichten zufolge weit über Samsung’s Erwartungen hinaus. Das Modell verwendet den Snapdragon 888 und Samsung möchte alle Bestände dieses Chips für das sich gut verkaufende Foldable verwenden, anstatt für das Galaxy S21 FE.

Wenn Samsung sich entscheidet, das Gerät doch noch vorzustellen, dann könnte es in begrenzten Mengen in wenigen Märkten auf den Markt kommen. So oder so müssen wir uns wohl vom Samsung Galaxy S21 FE verabschieden.

Quelle(n):
DDaily.co.kr

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.