Samsung Galaxy S21-Reihe hat weder Ladegerät noch Kopfhörer in der Verpackung

Es gab bereits Gerüchte, dass Samsung darüber nachdachte, das kommende Galaxy S21, Galaxy S21+ und Galaxy S21 Ultra ohne Ladegerät oder Kopfhörer in der Verpackung auszuliefern. Als wir dies erstmals im Oktober hörten, stand eine endgültige Entscheidung noch aus. Diese scheint nun gefallen.

In der Zwischenzeit wurden die kommenden Flaggschiffe von der brasilianischen Regulierungsbehörde Anatel für den Verkauf in Brasilien zertifiziert. Dort gibt es nun den ausdrücklichen Hinweis, dass die Telefone weder mit einem Ladegerät oder Kopfhörern verkauft werden.

Und es scheint wieder so, dass Apple wieder einmal einen Trend in der mobilen Welt eingeleitet hat. Zweifellos wird Samsung ebenso wie Apple versuchen, dies als etwas zu verkaufen, das mit der Reduzierung des Umweltmülls zu tun hat, aber es ist davon auszugehen, dass es für Samsung nicht schadet, künftig ein paar Euros mehr aus dem Verkauf von Zubehör einzunehmen.

Anatel hat die Samsung Galaxy S21-Telefone mit zwei verschiedenen Ladegeräten getestet, beide mit 25 Watt, was bedeuten könnte, dass dies die maximal unterstützte Kapazität ist. Samsung wird diese natürlich gerne separat verkaufen, ebenso wie die drahtlosen Kopfhörer Galaxy Buds Pro.

Quelle(n):
technoblog

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.