Samsung Galaxy S23 Ultra: Neue Hinweise zur Selfie-Kamera und gefaltetem Zoom-Sensor

Samsung Galaxy S23 Ultra
Quelle: @OnLeaks

Und da sind auch schon die nächsten Gerüchte zum kommenden Samsung Galaxy S23 Ultra. Das kommende Samsung-Flaggschiff soll ja angeblich die „beste Kamera“ bei allen Smartphones bekommen. Und zum Kamera-Setup gibt es nun weitere Informationen.

Mehr zu Samsung:

Samsung wird das kommende Flaggschiff Galaxy S23 Ultra mit einem 200 MP-Kamerasensor ausstatten, allerdings nicht mit dem, den es an Motorola, Xiaomi und Co. verkauft, sondern mit einer Sonderanfertigung mit einer Pixelgröße von 0,64 Mikron und einer Pixel-Binned-Auflösung von 50 MP.

Genau wie bei den anderen 200 MP Samsung-Sensoren wird der Standard 50 MP-Modus in der Lage sein, 8K-Videos in voller Größe aufzunehmen. Spannend dürfet aber sein, mit welcher fps-Rate diese aufgenommen werden können.

Samsung wird angeblich die gleiche Zoom-Hardware wie bei seinem Vorgänger beibehalten, mit möglichen Verbesserungen nur auf der Software-Seite.

Koreanische Industriequellen haben The Elec verraten, dass Samsung neue Kamerazulieferer für den 10 MP-Sensor mit gefalteter Zoom-Optik haben wird. Offenbar wird Sunny Optical der bevorzugte Sensorhersteller sowohl für die 10 MP 10x-Zoom-Kamera als auch für die 12 MP Ultraweitwinkel-Kamera des Galaxy S23 Ultra sein.

Anstelle der 40 MP Selfie-Kamera, die Samsung seit dem Galaxy S21 Ultra einsetzt, soll die Kamera des Galaxy S23 Ultra dem Bericht zufolge eine geringere Auflösung haben. Einmal heißt es, die Frontkamera wird 12 MP haben wird, ein anderes mal heißt es, dass es 10 MP Sensoren von den Sensorherstellern Namuga und Powerlogics sein sollen. Es bleibt spannend.

Quelle(n):
The Elec

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert