Samsung Galaxy S24-Reihe: KI-Funktionen möglicherweise nur im ersten Jahr kostenlos

Samsung Galaxy S24 Unpacked "Get ready for a new era of mobile"
Quelle: Samsung

Samsung plant, dem kommenden Galaxy S24-Reihe innovative KI-Erlebnisse zu verleihen. Wir sind gespannt, ob diese Funktionen mit dem vergleichbar sind, was Google auf seinen Pixel-Handys anbietet. Allerdings gibt es auch Bedenken, da ein Bericht von Android Headlines darauf hinweist, dass Samsung möglicherweise plant, die Nutzung einiger Galaxy S24 KI-Funktionen kostenpflichtig zu machen.

Der Bericht basiert auf einem Leak, der besagt, dass einige der Samsung Galaxy S24 AI-Funktionen bis „mindestens 2025“ kostenlos sein werden, danach jedoch möglicherweise hinter einer Bezahlschranke verschwinden könnten. Diese Information ist nicht neu. Falls dies wahr ist, wäre es enttäuschend, da die KI-Funktionen von Google derzeit alle kostenfrei zugänglich sind. Entscheidend wird auch sein, zu welchem Preis Samsung die Nutzung der KI-Funktionen anbieten möchte.

Die offizielle Vorstellung des Samsung Galaxy S24 ist für den 17. Januar geplant. Samsung hat angekündigt, im Laufe des Monats verschiedene Veranstaltungen abzuhalten, bei denen Nutzer die Galaxy AI-Funktionen in verschiedenen Städten weltweit ausprobieren können.

Quelle(n):
Android Headlines

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert