Snapdragon 875 erreicht unglaubliche 847.868 Punkte im AnTuTu

Anfang Dezember wird der neue Qualcomm Snapdragon 875 vorgestellt werden. Und dann wohl beim Thema Geschwindigkeit alles bisher Dagewesene in den Schatten stellen.

Vor der Vorstellung des neuen Flaggschiff-SoC haben wir einige interessante Informationen erhalten. Die Snapdragon 875 AnTuTu-Punktzahl ist nun durchgesickert – und einfach unglaublich! Zum Vergleich: Er ist rund 25 Prozent schneller als der Vorgänger.

Nach dem geleakten AnTuTu-Benchmark erzielte der Snapdragon 875 rund 847.000 Punkte. Das ist nicht nur beeindruckend, sondern unglaublich. Zum Vergleich: Der Snapdragon 865 erzielte 663.000 Punkte. Der Unterschied zwischen dem Snapdragon 865 und dem Snapdragon 875 beträgt 184.000 Punkte.

Der A14 Bionic-Chipsatz von Apple kommt bei den AnTuTu-Ergebnissen des iPhone 12 liegen auf 660.000 Punkte. Das ist gar nicht schlecht, aber es ist kein großer Unterschied zum letztjährigen Snapdragon 865.

Der HiSilicon Kirin 9000 von Huawei sprechen konnte immerhin 696.000 Punkte erzielen. Doch auch hier sind es dann doch Welten bis zum neuen Qualcomm Snapdragon 875.

Es ist erstaunlich, dass es solche großen Unterschiede gibt, denn schließlich werden alle 3 SoC im 5-nm-Verfahren gefertigt.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.