Volkswagen wird Tesla bis 2024 beim weltweiten Absatz von Elektrofahrzeugen überholen

Volkswagen Logo 2019
Quelle: Volkswagen AG

Volkswagen wird bis 2024 Tesla als weltgrößten Hersteller von Elektrofahrzeugen überholen. VW ist bereits jetzt der führende Hersteller von Elektrofahrzeugen in Europa. In den USA hingegen ist Tesla nach wie vor die Nummer eins unter den Elektrofahrzeugherstellern und konnte in den ersten drei Monaten dieses Jahres 75 Prozent der Verkäufe für sich verbuchen.

Einem Bericht von Bloomberg Intelligence zufolge wird Tesla im Jahr 2024 nicht mehr der weltweit größte Hersteller von Elektrofahrzeugen sein. Es wird erwartet, dass Volkswagen den Titel durch steigende Verkäufe in Europa und China und eine Verdopplung seiner BEV-Produktion übernehmen wird.

Volkswagen ist bereits der größte Hersteller von Elektrofahrzeugen in Europa und viele neue Fahrzeuge sind in Arbeit, um das Wachstum des Unternehmens zu steigern. Der Automobilhersteller kündigte kürzlich den Scout Elektro-Pickup an, der 2026 auf den Markt kommen soll. Der ID. Buzz, ein weiteres Elektrofahrzeug der Marke, wird in Kürze in Europa auf den Markt kommen.

Tesla bleibt jedoch in den USA dominant; rund 75 Prozent der von Januar bis März dieses Jahres in den USA verkauften reinen Elektrofahrzeuge stammten von der Marke. Das Unternehmen wird seinen Spitzenplatz in den USA wahrscheinlich behalten.

Im Jahr 2025 wird das chinesische Unternehmen BYD voraussichtlich an dritter Stelle hinter Volkswagen und Tesla stehen, die beide zu diesem Zeitpunkt rund 2,5 Millionen Fahrzeuge verkaufen dürften. Andere Autohersteller aus den USA und Japan werden voraussichtlich erst gegen 2030 um die Spitzenplätze kämpfen können.

Quelle(n):
Bloomberg Intelligence

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.