Das Nokia 5G-Flaggschiff erscheint im November

Nokia krepelt derzeit ein wenig rum, so richtig vorwärts geht es schon lange nicht mehr. HMD Global hatte sich sicherlich mehr von der Wiederbelebung der Marke erhofft, auch gerade, weil die ersten Monate doch sehr vielversprechend waren. Doch spannende Modelle sucht man vergebens, echte Flaggschiffe ebenfalls.

Zwar gab es das Nokia 9 PureView, doch das war eine pure Katastrophe. 2019 sollte es Nokia helfen, zur Spitze aufzuschließen, doch reihenweise Probleme mit dem Gerät sorgten dafür, das Nokia damals viel von seinem guten Ruf verspielte.

Und so muss man nun auch noch etwas länger auf ein neues Nokia-Flaggschiff warten, da sich der Hersteller immer wieder um einen Nacchfolger drückte. Doch das Warten hat im Herbst ein Ende. HMD Global soll am chinesischen „Single’s Day“ am 11. November ein spezielles Event abhalten, bei dem ein neues Nokia 5G-Telefon vorgestellt werden soll. Zugegeben, man erwähnt nicht wirklich, dass es ein 5G-Flaggschiff sein wird, aber normalerweise plant man kein großes Event für neue Mittelklasse- oder Einsteigergeräte.

Ein Nokia X50 und Nokia X60 haben im Netz bereits die Runde gemacht, vielleicht sehen wir ja eines der beiden Modelle dann im November?

Quelle(n):
Weibo

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.