Huawei: HarmonyOS für erste Automarke angekündigt

HarmonyOS Logo

HarmonyOS von Huawei macht sich auf, die nächste Geräteklasse zu erobern. Und zwar die der Automobile. Geely hat nun die Verwendung von HarmonyOS in einem SUV der Marke bestätigt.

Bisher hat man HarmonyOS nur auf dem Honor Vision TV gesehen. Auch die nächste Huawei Smartwatch soll angeblich damit erscheinen.

Und nun soll das erste eigene OS von Huawei auch den Weg in ein Auto finden. Geely, ein sehr großer chinesischer Autohersteller hat nun angekündigt, dass man das Betriebssystem in seinem nächsten SUV nutzen werde. Doch der Umfang ist noch unklar.

Welche Systeme werden HarmonyOS in dem Wagen nutzen? Darauf haben weder Geely noch Huawei eine Antwort gegeben. _Es wird vermutet, dass es vielleicht im Infotainmensystem des SUV oder aber HiCar, die Alternative zu Android Auto, vielleicht nutzen wird.

Werde Mitglied in der Huawei Gruppe auf MeWe | Facebook

Für Smartphones wird man das eigene OS (erstmal) nicht nutzen, wie man erneut bestätigte. aber es dürfte spannend zu sehen sein, wo man HarmonyOS in den nächsten Monaten dennoch so finden wird.

HarmonyOS in Geely Auto

Quelle(n):
Huawei Central

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 19369 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*