OnePlus Nord: Kamera bekommt OIS (optische Bildstabilisierung)

OnePlus neues Logo blau

Die Kamera des OnePlus Nord bekommt OIS, eine optische Bildstabilisierung. Dies wurde nun ebenfalls offiziell bestätigt.

Am 21. Juli soll das neue Mittelklasse-Smartphone OnePlus Nord offiziell vorgestellt werden. Das Datum machte die Runde, in Indien ist an diesem Tag ein Event vorgesehen. Vermutlich dürfte dies aber auch das globale Release-Event sein.

Laut einem Tweet von Ishan Agarwal wird das Telefon über eine optische Bildstabilisierung verfügen. Der Tweet wurde vom OnePlus-Mitbegründer Carl Pei mit dem Kommentar „Flagship camera incoming“ zurückgesendet.

Abgesehen von der Bestätigung der neuen Funktion wurde auch die Verkaufsbox des Telefons auf Instagram enthüllt.

Das OnePlus Nord wird in einer Black Box geliefert, eine Premiere für die Firma, deren bisherige Telefone in weißen oder roten (orange im Falle der Telefone der McLaren-Edition) Verpackungen ausgeliefert wurden. Der obere Teil der Box trägt das OnePlus-Logo in der Ecke, während das Wort „Nord“ mehrfach in einer viel größeren Schriftart geschrieben ist. An der Seite der Schachtel ist „OnePlus“ zu sehen.

Mögliche OnePlus Nord Spezifikationen

Das OnePlus Nord 5G soll mit einem 6,55″ Super-AMOLED-Display mit einer Bildwiederholrate von 90 Hz und einem Fingerabdrucksensor im Display ausgestattet sein. Auf der Rückseite erwarten wir ein Quad-Kamera-Setup mit einer 64 MP-Hauptkamera mit optischer Bildstabilisierung und zusätzlichen Ultraweitwinkel- und Tiefen/Makrokameras.

Auf der Vorderseite soll eine Dual-Frontkamera mit 32 MP + 8 MP Auflösung verbaut sein. Dabei handelt es sich um eine normale Kamera und eine Ultraweitwinkelkamera, die in einem länglichen Loch oben links im Display verbaut sein sollen.

Als Prozessor wurde mittlerweile der Qualcomm Snapdragon 765G offiziell bestätigt. Vom Design her soll es dem Realme X50 Pro 5G stark ähneln. Als Preis sind EUR 500,00 im Gespräch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.