Samsung Galaxy Note 10: Fehler sorgt für verfrühtes Android 10 Update

Galaxy Note 10: Samsung rollt Android 10 zu früh aus

Samsung Galaxy Note 10
© Samsung

Das Samsung Galaxy S10 Android 10 Update ist bereits seit einigen Tagen verfügbar. Nun hat ein Fehler dazu geführt, dass versehentlich auch für das Samsung Galaxy Note 10 die neue Android Iteration zu früh verteilt wurde.

Ein einziger Samsung Galaxy Note 10 User soll verfrüht in den Genuss des Android 10 Updates gekommen sein.

Auf reddit hat dieser User davon berichtet, dass auf seinem Modell plötzlich ein entsprechendes Download-Paket zur Verfügung stand. Seltsam ist, dass es sich dabei um eine freigeschaltete kanadische Variante des Note 10 handelt, die beim Anbieter MTS in Weißrussland verwendet wird.

Jedoch ist das bei Samsung kein Einzelfall. Immer mal wieder berichten User davon, dass ihnen plötzlich Updates vom Hersteller angeboten wurden, die es sonst nirgends gab.

Jedoch ist dies auch kein Anzeichen dafür, dass in Kürze mit dem Samsung Galaxy Note 10 Android 10 Update zu rechnen ist.

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 19679 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*