Samsung Galaxy Note 10: Fehler sorgt für verfrühtes Android 10 Update

Samsung Galaxy Note 10

Das Samsung Galaxy S10 Android 10 Update ist bereits seit einigen Tagen verfügbar. Nun hat ein Fehler dazu geführt, dass versehentlich auch für das Samsung Galaxy Note 10 die neue Android Iteration zu früh verteilt wurde.

Ein einziger Samsung Galaxy Note 10 User soll verfrüht in den Genuss des Android 10 Updates gekommen sein.

Auf reddit hat dieser User davon berichtet, dass auf seinem Modell plötzlich ein entsprechendes Download-Paket zur Verfügung stand. Seltsam ist, dass es sich dabei um eine freigeschaltete kanadische Variante des Note 10 handelt, die beim Anbieter MTS in Weißrussland verwendet wird.

Jedoch ist das bei Samsung kein Einzelfall. Immer mal wieder berichten User davon, dass ihnen plötzlich Updates vom Hersteller angeboten wurden, die es sonst nirgends gab.

Jedoch ist dies auch kein Anzeichen dafür, dass in Kürze mit dem Samsung Galaxy Note 10 Android 10 Update zu rechnen ist.

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert