Samsung Galaxy S11 und S11+: Sound-on-Display-Technologie an Bord?

Heute morgen war vom kommenden Samsung Galaxy S11 und Galaxy S11+ das Displayglas aufgetaucht. Dieses wirft ein paar interessante Fragen auf.

Das Bild zum Displayschutz der beiden kommenden Flaggschiffe Samsung Galaxy S11 und S11+ wirft nun die Frage aus, ob die Geräte die Sound-on-Display-Technologie an Bord an Bord haben könnten.

Die Ränder am oberen Ende der Smartphones zeigen jedenfalls keine Aussparung für einen Lautsprecher. Und damit könnte man, wie schon beim Galaxy Note 10, auf die Sound-on-Display-Technologie setzen.

Dabei ist dann der Lautsprecher im Inneren des Gerätes verbaut, ein Vibrationsmotor hinter dem Display überträgt die Schallwellen und nutzt das Display als Membran.

Samsung Galaxy S11 und Galaxy S11+ Displayglas
© @UniverseIce

Alles zum Samsung Galaxy S11

Alles zum Samsung Galaxy S11+

Default image
Jörn Schmidt
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10
Leave a Reply