Samsung Galaxy S23 Ultra bekommt 3C Zertifizierung

Samsung Galaxy S23 Ultra Render
Quelle: Technizo Concept

Die kommende Samsung Galaxy S23-Serie hat die erste Zertifizierung erhalten. Wir sind aber noch einige Monate von der offiziellen Vorstellung des nächsten Samsung-Flaggschiffes entfernt. Die neuesten Informationen stammen nun von einer Eintragung bei 3C.

Mehr zu Samsung:

Das Samsung Galaxy S23 Ultra dürfte zusammen mit seinen Geschwistern eines der ersten Flaggschiff-Smartphones des neuen Jahres sein. Das Telefon wurde nun auf der 3C-Website gesichtet und zeigt, dass das Telefon die Modellnummer SM-S9180 hat.

Der Eintrag verrät auch auch, dass das Telefon mindestens 25 Watt Schnellladung unterstützen wird. Dafür wird das Ladegerät mit der Modellnummer EP-TA800 benötigt. Das Samsung Galaxy S22 Ultra unterstützt allerdings 45 Watt Schnellladen und 15 Watt kabelloses Laden.

Das muss jetzt aber nicht heißen, dass das Galaxy S23 Ultra wieder langsamer laden wird. Vermutlich ist dies nur die Mindestladung, die dann unterstützt werden wird.

Quelle(n):
MySmartPrice

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.