Samsung Galaxy Tab S7 & Tab S7+: Die Displays machen Probleme

Nicht gut! Die Displays des Samsung Galaxy S7 und Galaxy S+ machen Probleme. Es gibt einen üblen Grünstich. Doch Samsung sagt, dass es sich dabei nicht um einen Hardware-Fehler handelt! das Problem bereits seit dem Marktstart der beiden Premium-Tablets bestehen.

Viele User der beiden Flaggschiff-Tablets melden immer wieder, dass es Grünstich-Probleme mit den Displays gibt. Dabei gehören aber die Panels von Samsung zu den besten, die man bekommen kann. Wo liegt hier also das Problem? Samsung selbst sagt, dass es kein Hardware-Defekt sein soll.

Samsung Galaxy Tab S7 Grünstich
Quelle: u/Civicuss, Reddit

Das Problem soll allerdings nur auftreten, wenn die Displayhelligkeit zwischen 20 und 50 Prozent liegt. Kommt einem irgendwie bekannt vor? Hatten nicht auch diverse Hersteller neben Samsung bei der Galaxy S20-Reihe das gleiche Problem bei ihren Smartphones vor ein paar Monaten?

Samsung arbeitet derzeit an einer Lösung. Und das scheint wohl nur noch eine Frage der Zeit zu sein. Schließlich konnte man das Problem bei den Smartphones nach einem Fix auch aus der Welt schaffen. Laut Samsung soll man die Helligkeit des Displays einfach auf über 50 Prozent stellen, so lange es den Fix noch nicht gibt.

Quelle(n):
Samsung Community Forum

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.