Nothing Phone (1) Teardown Video zeigt Glyph-LEDs

Nothing Phone (1) Header
Quelle: Schmidtis Blog

Das Nothing Phone (1) ist nun schon einige Zeit erhältlich und so langsam legt sich der Hype um das Telefon. Mittlerweile zeigt sich, dass es ein gutes erstes Smartphone des Herstellers ist, das den Hype aber nicht wirklich gerechtfertigt hat.

Mehr zum Nothing Phone (1):

Nun können wir mal wieder einen Blick ins Innere des Geräts werfen. Und am spannendsten dürften dabei wohl die 900 LEDs sein, die für das Glyph-Interface zuständig sind. Diese LED’s sorgen für spannende weiße Lichteffekte, sind abgeschaltet aber eher gelblich.

Nachdem YouTuber Zack vom Kanal JerryRigEverything bereits einen Härtetest mit dem Nothing Phone (1) veröffentlicht hatte, schaut er nun mal nach, was die seltsamen Geräusche beim Bendtest machte und vor allem sieht er sich genauer das Glyph-LED-Interface an.

Doch seht einfach selbst, was Zack noch so alles überraschendes beim Nothing Phone (1) herausgefunden hat:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.