Xiaomi 13-Serie soll mehrere 50 MP Kameras verbaut haben

Xiaomi 12S Pro Pressebild Header
Quelle: Xiaomi

Xiaomi arbeitet an seinem nächsten Flaggschiff-Smartphone, der Xiaomi 13-Reihe. Die Reihe könnte bereits im November dieses Jahres vorgestellt werden. Nun gibt es einen neuen Leak mit wichtigen Informationen über die Kamerakonfiguration.

Mehr zu Xiaomi:

Im Dezember 2021 stellte Xiaomi das Xiaomi 12 und das Xiaomi 12 Pro mit dem Snapdragon 8 Gen 1 vor. Ein knappes Jahr später macht sich dann auch der Nachfolger bereit. Mit wohl einem neuen Kamera-Setup auf der Rückseite.

Laut Digital Chat Station wird die Xiaomi 13-Serie mit mehreren 50 MP-Kameras ausgestattet sein. Es gibt ein Modell mit einem 50 MP + 50 MP Dual-Kamera-Setup und ein weiteres Modell mit einer 50 MP + 50 MP + 50 MP Triple-Kamera. Dabei soll es sich um das Xiaomi 13 und Xiaomi 13 Pro handeln.

Das Pro-Modell wird wahrscheinlich mit verbesserten Haupt- und Teleobjektivkameras ausgestattet sein. Zum kommenden Xiaomi 13 Ultra gibt es auch ein paar Informationen, dass das Gerät soll mit verbesserten Kameramodulen und Sensoren ausgestattet sein.

Das Xiaomi 13 soll ein 6,36″ 120 Hz AMOLED-Display mit gebogenen Kanten haben, dass Xiaomi 13 Pro ein 2K 120 Hz 6,7″ Samsung E6 AMOLED-Display mit gebogenen Kanten. Beide Geräte werden wahrscheinlich mit dem Snapdragon 8 Gen 2 Chipsatz ausgestattet sein.

Quelle(n):
Gizmochina

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.