Xiaomi Mi Mix 4: 90 Hz-Waterfall-Display und 108 MP Kamera bestätigt?

Gibt es nun die ersten handfesten Hinweise auf Teile der Ausstattung des kommenden Xiaomi Mi Mix 4? Zwei Details sollen wohl als bestätigt gelten

Gibt es nun die ersten handfesten Hinweise auf Teile der Ausstattung des kommenden Xiaomi Mi Mix 4? Zwei Details sollen wohl als bestätigt gelten.

Am 24. September soll uns ja angeblich das Xiaomi Mi Mix 4 vorgestellt werden. Bisher gibt es viele Vermutungen zur Ausstattung des neuen Flaggschiffes, aber keine handfesten Belege. Doch nun scheinen zumindest zwei Ausstattungsmerkmale final bekannt zu sein.

Wenig verwunderlich, das neue Top-Modell des chinesischen Herstellers soll mit einer 108 MP Kamera ausgestattet sein. Dies wird ja schon seit einigen Tagen vermutet. Mehrere neue Smartphones mit dem 108 MP-Kamerasensor wurden ja bereits angekündigt.

Außerdem soll wohl auch beim Xiaomi Mi Mix 4 ein sogenanntes 2K Waterfall-Display verbaut sein, hier dann sogar in der 90 Hz Ausführung. Man scheint also auf das Beste vom Besten zu setzen.

Außerdem soll es den Qualcomm Snapdragon 855+, bis zu 12 GB RAM und 1 TB internen Speicher geben. Die Rückseite soll wieder aus Keramik bestehen. Es wird auch erwartet, dass das Gerät mit 5G-Unterstützung erscheinen wird. Natürlich wird man das Flaggschiff auch kabellos laden können, vermutlich mit 40 Watt.

Werde Mitglied in der Xiaomi Gruppe auf MeWe | Facebook

Da kann man dann ja schon auf den 24. September gespannt sein. Mal sehen, ob und was uns dann beim Xiaomi Mi Mix 4 erwartet.

Quelle(n):
CNMO

Default image
Jörn Schmidt
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10
Leave a Reply